Zum ersten Mal bei uns in der Praxis?

Wichtige Infos vor Ihrem 1. Besuch



Beim ersten Besuch in unserer Praxis geht es nicht nur um den ärztlichen Befund. Wir möchten vor allem, dass wir uns kennenlernen.

Nach einem ausführlichen Vorgespräch und der Erstuntersuchung wird festgestellt, ob eine kieferorthopädische Behandlung aus medizinischer Sicht notwendig ist. 

 

Zur genauen Therapieplanung werden diagnostische Unterlagen erstellt, um die Art der Behandlung und die Prognose vor allem unter ganzheitlichen Gesichtspunkten festzustellen. Dabei beziehen wir schon zu Beginn alle wichtigen fachübergreifenden Disziplinen wie zum Beispiel Logopädie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kinderosteopathie und Physiotherapie in die Diagnostik mit ein.

 

Wir erstellen Kieferabdrücke, Röntgenbilder und Fotos damit eine genaue Diagnostik der Anomalie erfolgen kann. Außerdem werden die Kiefergelenke unter Belastung getestet, um eventuell vorhandene Vorschädigungen zu erkennen und bei der Therapie zu berücksichtigen. Wurden Sie von Ihrem Zahnarzt an uns überwiesen, können vorhandene Röntgenbilder oder Modelle mitgebracht werden. Gerne kann unser Anamnesebogen schon zu Hause ausgefüllt werden.

 

Anschließend treffen wir uns wieder in der Praxis, um die individuelle Therapieplanung ausführlich zu besprechen und offene Fragen zu beantworten.

Rezeption Zahnspangenliebe | Zahnspangenliebe | Praxis für Kieferorthopädie Kassel